Crashkurs: Niederlandisch Sprachkurs NT2

Wochenkurse & Wochenendkurse Niederländisch zum schnell und gut Niederländisch lernen.


Privat Sprachkurse Niederländisch zum Niederländisch lernen in nur 1 Woche für deutschsprachige Manager und Studierte, Anfänger, Wiedereinsteiger  und Fortgeschrittene.

5 Tage Rückzug zum intensiv Niederländisch lernen, (auf Anfrage auch 1, 2 oder 3 WE, 7 oder 9 Tage) im Hotel Greenpark, ein angenehmes Businesshotel nahe Brüssel.

Niederländisch Sprachkurs privat und massgeschneidert nur für Sie.

 

Von Montagmorgen bis Freitagnachmittag intensiv Niederländisch Lernen:

Standprogramm 6, evtl 5, 7 oder 8 Privatlektionen (45') Niederländisch am Tag.

Insgesamt 30, 25, 35 oder 40 Stunden zum Niederländisch lernen in nur 1 Woche.

Standard Niederländisch lernen, verbessern oder perfektionieren in nur 1 Woche in Sint-Pieters-Leeuw in Flandern nahe Brüssel.


Sprachkurs Niederländisch lernen in nur 1 Woche, konkret

 

Montag

9U Eintreffen und informelles Kennenlernen.

9U30 bis 10U30 Evaluation Ihrer Niederländischkenntnisse.

Dazu orientieren wir uns danach, was Flamen und Holländer von Deutschsprachigen erwarten.

In abnehmender Reihenfolge: sanftere Aussprache, Wortwahl, soziale Syntax (Niederländisch ist weniger direkt), Grammatik, Satzbau (ist sehr ähnlich).

Unsere Sprachkurse Niederländisch für Manager und andere Studierte sind Kommunikation- und Dialogorientiert. Grammatik und Rechtschreibung sind sekundär = nur Thema insoweit nützlich fürs korrekte Verstehen, Reden und Kommunizieren. Auf Grund der Ergebnisse werden zusammen die Zielsetzungen für die Woche festgelegt. Dabei haben Sie selbstverständlich das letzte Wort.

 

10U30  bis 11 U Pause und mehr informelles Gespräch, selbstverständlich auf Niederländisch.

Auch während der Pause verhilft Ihnen Ihr Lehrer zu einem fliessenderen und korrekteren Niederländisch.

 

11U bis 12U30 Massgeschneiderte Privatlektionen Privatsprachkurs Niederländisch.

Themenzentrierter Dialog, spezifischer Wortschatz, Niederländisch verstehen, Aussprache, mit oder ohne audio-visuelle Hilfsmittel.

Klientzentrierter Dialog: nach Ihren Themen, Beihilfe zur besseren Aussprache, niederländischere Art, sich auszudrücken, Anreicherung alltägliches oder mehr berufbezogenes Vokabular.

Unterlagen: Zeitungsartikel, Radio- oder Fernsehnachrichten, berufsbezogene Texte wie Sie wünschen bzw. brauchen.

Für Anfänger verwenden wir auch "Wablieft", eine Wochenzeitung speziell konzipert, um Niederländisch zu lernen. Texte helfen auch mit, "Niederländisch" (und nicht Deutsch) vorlesen zu lernen. Und, zum Bewusstwerden wie ähnlich Geschriebenes anders ausgesprochen wird.



12U30 bis 14U Mittagessen.

(leichter Lunch) mit dem Lehrer, Spaziergang, informelles Gespräch in alltäglicher Situation.

 

13U30 bis14U15 (Falls 5 Lektionen) bzw. 15U (6 Lektionen)

Wiederholung des am Tag Gelernten und Ordnung von Ausspracheproblemen, Grammatik und Satzkonstruktionen, die im Laufe des Tages aufgetaucht sind.

 

14U50 bzw. 15U30 bis 18U30 Freizeit.

Am besten wäre ein bisschen Sport, spazieren gehen, sich erholen, damit Sie die Zeit nach dem Abendessen zur selbständigen Wiederholung vor dem Schlafen gehen nützen können. Somit wird das Gelernte während dem Schlaf verarbeitet. Aber, selbstverständlich kann es auch umgekehrt sein, wie Sie es Ihnen aufgrund Ihrer Erfahrung optimaler scheint.

18U30 bis 20U30 Abendessen.

Mit Gästen aus dem Sint-Pieters-Leeuwer Vereinsleben bzw. einem Hilfslehrer. Freies Gespräch worüber Sie möchten. Selbstverständlich werden unsere Mitarbeiter Sie dabei gerne weiter korrigieren.

 

20U30 Wiederholung bzw. Freizeit.

Wichtig für ein optimales Resultat ist die Disziplin, im Niederländischen eingetaucht zu bleiben. Also Fernsehen auf Niederländisch zu gucken, Niederländisches zu lesen und, wenn möglich (ganz) auf Deutsch zu verzichten. Auch genügend Schlaf ist sehr wichtig.

 

Dienstag, Mittwoch, Donnerstag:

Hauptsächlich wie am Montag, jeden Tag Evaluation, Feedback und Zuspitzung des Programms.

 

9U  Informeller Anfang, Evaluation des vorherigen Tages, dessen, was leichter wird, was schwieriger bleibt, Feedback, eventuell Anpassung des Programms.

Weiterführung des Kurses gemäss Fortschritten und weiteren Bedürfnissen. Massgeschneiderte Privatkurse Niederländisch: Niederländisch lernen im Themenzentrierten Dialog, spezifischer Wortschatz, Niederländisch verstehen, Aussprache, mit oder ohne audio-visuelle Hilfsmittel.

Themenzentrierter Dialog: nach Ihren Themen, Beihilfe zur besseren Aussprache, niederländischere Art, sich auszudrücken, Anreicherung alltägliches oder mehr berufbezogenes Vokabular.

 

Unterlagen: Zeitungsartikel, Radio- oder Fernsehnachrichten, berufsbezogene Texte wie Sie wünschen bzw. brauchen. Diese Texte bringen das nötige Vokabular, zeigen wie Niederländische Sätze meist einfacher konstruiert werden, sind Grundlage fürs Gespräch. Sie bleiben ständig im Niederländischen eingetaucht, fangen mehr und mehr an, sich in die niederländische Sprache einzufühlen. 

Diese Berufs- oder Interessenbezogenen Texte helfen auch dabei, Niederländischen Text "Niederländisch" (und nicht Deutsch) zu lesen, zeigen die Unterschiede in Rechtschreibung zwischen Niederländisch und Deutsch und die daraus für die Aussprache resultierenden Folgen. Aussprache und Akzent werden laufend korrigiert.  

 

10U30  bis 11 U Pause und mehr informelles Gespräch, selbstverständlich auf Niederländisch. 

Auch während der Pause verhilft Ihnen Ihr Lehrer zu fliessenderem und korrekterem Niederländisch.

 

11U bis 12U30 Massgeschneiderte Privatlektionen intensivsprachkurs Niederländisch. Kommunikationorientiert: Themenzentrierter Dialog, spezifischer Wortschatz, Niederländisch verstehen, Aussprache, mit oder ohne audio-visuelle Hilfsmittel.

Themenzentrierter Dialog: nach Ihren Themen, Beihilfe zur besseren Aussprache, eine niederländischere Art, sich auszudrücken, Anreicherung des alltäglichen oder mehr berufbezogenen Vokabulars.

Unterlagen: Zeitungsartikel, Radio- oder Fernsehnachrichten, berufsbezogene Texte wie Sie wünschen bzw. brauchen. Für Anfänger verwenden wir auch "Wablieft", eine Wochenzeitung speziell konzipiert, um Niederländisch zu lernen. Texte helfen auch dabei, "Niederländisch" (und nicht Deutsch) vorlesen zu lernen. Und, zum Bewusstwerden wie ähnlich Geschriebenes anders ausgesprochen wird. 

 

18U30 bis 20U30 Abendessen.

Mit Gästen aus dem Sint-Pieters-Leeuwer Vereinsleben bzw. einem Hilfslehrer. Freies Gespräch worüber Sie möchten. Selbstverständlich werden unsere Mitarbeiter Sie dabei gerne weiter korrigieren.

 

20U30 Wiederholung bzw. Freizeit.

Wichtig für ein optimales Resultat ist die Disziplin, im Niederländischen eingetaucht zu bleiben. Also Fernsehen auf Niederländisch zu gucken, Niederländisches zu lesen und, wenn möglich (ganz) auf Deutsch zu verzichten. Auch genügend Schlaf ist sehr wichtig.

 

 

Freitag

9U  Informeller Anfang, Evaluation Ihrer bisherigen Fortschritte Niederländisch.

Gemeinsame Entscheidung, was an diesem letzen Tag noch einmal gründlich angegangen werden soll.

Themenzentrierter Dialog: nach Ihren Themen, Beihilfe zur den ausgewählten Aspekten (Aussprache, Arte und Weise sich auszudrücken, weitere Anreicherung alltägliches oder mehr berufbezogenes Vokabular).

Unterlagen: Zeitungsartikel, Radio- oder Fernsehnachrichten, berufsbezogene Texte wie Sie wünschen bzw. brauchen. Dieser letzten Vormittag ist dazu da, eine Abrundung zu machen, das Gelernte noch einmal extra zu fixieren. Einigen Schwierigkeiten noch einmal auf den Grund zu gehen, kurz: eine konzentrierte Wiederholung der Woche.

10U30  bis 11 U Pause und mehr informelles Gespräch.

Selbstverständlich auf Niederländisch. Auch während der Pause verhilft Ihnen Ihr Lehrer zu fliessenderem und korrekterem Niederländisch.

 

11U bis 12U30 Massgeschneiderte Privatlektionen intensiv Niederländisch.

Kommunikationorientiert: Themenzentrierter Dialog, spezifischer Wortschatz, Niederländisch verstehen, Aussprache, mit oder ohne audio-visuellen Hilfsmittel. Themenzentrierter Dialog: nach Ihren Themen, Beihilfe zur besseren Aussprache, niederländischere Arten, sich auszudrücken, Anreicherung des alltäglichen oder mehr berufbezogenen Vokabulars.

Unterlagen: Zeitungsartikel, Radio- oder Fernsehnachrichten, berufsbezogene Texte wie Sie wünschen bzw. brauchen.

 

13U30 bis 15U Endevaluation.

Test und Beurteilung ihrer Niederländisch Fortschritte gemäss der am Anfang der Woche gesetzten Zielsetzungen.

Persönliche Evaluation: ihr Feedback zu Methodik, Eintauchen, Fortschritte und erlebten Progression, Hotelservice und Einsicht in Mentalität und Kultur und wie diese von der Sprache getragen werden.

 

15U Abschied.

 

 

Crashkurs Niederländisch lernen in nur 1 Woche!

Privat Sprachkurse Niederländisch zum Niederländisch lernen in 1, 2 bis 3 Wochenenden für deutschsprachige Manager und Studierte, Anfänger, Wiedereinsteiger  und Fortgeschrittene.

Samstag: 10 Privatlektionen (45'), Pausen, Lunch und Abendessen mit ihrem Lehrer,

Sonntag: 8 Privatlektionen (45') Niederländisch, Frühstück, Pausen und Lunch mit dem Lehrer. 

Ort: Hotel Greenpark, Nonnemanstr 15 in B-1600 Sint-Pieters-Leeuw (Belgien, nahe Brüssel)

Termine: wie Sie möchten (rechtzeitig abmachen!) Kontakt.

Tagesablauf Wochenendkurse Niederländisch. Beide Wochenenden laufen ähnlich ab. Am Anfang jedes Wochenendes wird evaluiert und die Ziele werden gesetzt.

Tipp : Organisieren Sie sich so, dass sie an beide Wochenendkurse Niederländisch ungestört im Niederländischen eingetaucht bleiben, z.B. nur auf Niederländisch Fernsehen, Zeitung oder Magazin lesen usw. Auch wenn Sie nicht alles verstehen, es hilft Ihrem Geist, auf Niederländisch umzuschalten und die Strukturen der Sprache zu integrieren. Auch genügend Schlaf gehört mit dazu.


Programm und Tagesablauf  zum Niederländisch lernen.

Intensiv Sprachkurs Niederländisch für Deutschsprachige

 

Samstag

9U-10U30 Maßgeschneiderter Sprachkurs Niederländisch

Themenzentrierter Dialog nach Ihren Themen (Familie, Freizeit, Beruf, Hobbys, Lebensgestaltung, etc.) damit Sie auf Niederländisch reden lernen, über was Sie interessiert und bewegt.

Fortlaufend: Beihilfe zur besseren Aussprache, mehr niederländische Arten sich auszudrücken, Anreicherung des alltäglichen oder mehr spezifischen Vokabulars.

 

10U30-11U Kaffeepause mit dem Lehrer, freies Gespräch selbstverständlich auf Niederländisch.

11U-12U30: Maßgeschneiderter Sprachkurs Niederländisch

Themenzentrierter Dialog nach Ihren Themen (Familie, Freizeit, Beruf, Hobbys, Lebensgestaltung, etc.), damit Sie auf Niederländisch reden lernen, über was Sie interessiert und bewegt.

Fortlaufend: Beihilfe zur besseren Aussprache, Vorschläge für eine mehr Niederländische Art etwas zu sagen, wo nützlich Elemente zur Grammatik.

 

12U30-13U30 Lunch mit dem Lehrer, freier Dialog in einer täglichen Situation.

13U30-15U: Maßgeschneiderter Sprachkurs Niederländisch.

Eventuell werden Zeitungsartikel bzw. Audio-visuelles Material bezüglich Hobbys, Interessen, Tagesthemen, Nachrichten usw. als Gesprächsgrundlage einbezogen.

 

Texte bringen auch Klarheit darüber, wie Niederländisch anders geschrieben und dementsprechend anders als Deutsch gelesen und gesprochen wird. z.B. wird das "r","u" und "ü" kein Glotilschlag usw.

 

15U-17U: Kultureller Ausflug zu einer Sehenswürdigkeit oder Veranstaltung, die Sie interessiert und Ihnen Einsicht in die Flämische bzw. gesamtniederländische Mentalität und Kultur gibt.

Während der Gespräche: Beihilfe zur besseren Aussprache, Suggestionen zu einer mehr Niederländischen Art etwas zu sagen, usw.

 

17U30- 18U30: Zusammenfassung und Wiederholung der Schlüsselelemente des Gelernten an Hand von Schlüsselsätzen.

 

19U bis 20U30: Abendessen mit Lehrer. Danach frei.

Und Freies Gespräch in einer täglichen Situation.

Sonntag

Der Sonntag lauft ähnlich ab bis:

 

15U30- 17U: Zusammenfassung und Wiederholung der Schlüsselelemente des Gelernten an Hand von Schlüsselsätzen.

Übungshilfen und Suggestionen bis zum nächsten Wochenende bzw. zur Weiterentwicklung des Gelernten.

 

17U: Auf Wiedersehen bzw. Abschied und Kursende.